50 Jahre RSO Wien - Geburtstagskonzert

Aus dem ORF RadioKulturhaus mit Marin Alsop, ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Geburtstagskonzert im ORF RadioKulturhaus Eine Saison lang feiert das ORF Radio-Symphonieorchester Wien Geburtstag: im Konzerthaus, Musikverein, im Theater an der Wien oder in den Bundesländern. Und doch will auch "zu Hause" gefeiert werden, im RadioKulturhaus in der Argentinierstraße 30a. Dort, wo ein Großteil aller Proben des RSO Wien stattfindet, wo auch die Mitarbeiter/innen des ORF auf Tuchfühlung mit dem Orchester sind und wo einer der schönsten, intimsten und modernst eingerichteten Konzertsäle Wiens beheimatet ist: im Großen Sendesaal des ORF. Marin Alsop kombiniert für dieses besondere Geburtstagskonzert die Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61 von Robert Schumann – Vorbote eines auf zwei Konzertsaisonen angelegten Projektes, alle vier Schumann-Symphonien mit den Retuschen von Gustav Mahler aufzuführen und aufzunehmen – mit den "Drei Sätzen für Orchester" von Friedrich Cerha. Die "Drei Sätze" sind 2012 für das ORF Radio-Symphonieorchester Wien entstanden und wurden im April 2016 unter Cornelius Meister im Musikverein uraufgeführt. 13 Minuten Musik eines Komponisten, dessen Gesamtwerk in den letzten fünf Jahrzehnten das RSO Wien ständig begleitete. Christoph Becher *** PROGRAMM Friedrich Cerha: Drei Sätze für Orchester (2012) Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61 (mit Instrumentalretuschen von Gustav Mahler) (1845-1846) Bearbeitung: Gustav Mahler

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen