Alfred Brendel über Musik - 2

Gesprächskonzert mit Arnold Schönberg, Ludwig van Beethoven, Alfred Brendel

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Folge 2: Musikalische Charaktere, wie sie in Beethovens Klaviersonaten verkörpert werden Als der legendäre Pianist Alfred Brendel den weithin bedauerten Entschluss fasste, nicht mehr öffentlich aufzutreten, hat er die Konzertbühne nicht aufgegeben. Vielmehr feiert er weiterhin Triumphe auf den Bühnen der Welt. Statt zu konzertieren, widmet er sich nun ganz dem Abhalten von Meisterkursen und der Weitergabe seines Wissens und seiner Erfahrung an andere. Diesmal mit drei Vorträgen über Musik, die er mit Musikbeispielen illustriert und die er in der ganzen Welt gehalten hat, von Berkeley über Berlin, Paris und London bis zu den Salzburger Festspielen. In seinen Vorträgen, die in Salzburg aufgezeichnet wurden, nimmt Brendel, der "tiefsinnigste Pianist unserer Zeit" (Joachim Kaiser), seine Zuhörer mit auf eine Entdeckungsreise hinter die Noten und in die Geheimnisse der Musikwelt. Sofort fesselt er sein Publikum mit einer Fülle von Musikbeispielen, die er zur Veranschaulichung seiner Vorträge am Klavier vorträgt. Durch die Mischung aus Theorie und Praxisbeispielen sind seine Vorträge - trotz des hohen Anspruchsniveaus - nicht nur für den Fachmann, sondern auch für jeden Musikinteressierten unterhaltsam. Brendel fasziniert jeden Zuhörer mit seinem glasklaren Verstand, seinem enormen musikalischen Wissen, seinem trockenen Witz und seiner verbalen Eleganz.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen