Inhalt

Béla Bartók (1881-1945): Konzert für 2 Klaviere, Schlagzeug und Orchester.
Güher und Süher Pekinel (Klavier), Lorenzo D'Attoma und Fausto Cesare Bombardieri (Schlagzeug), Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino; Dirigent: Zubin Mehta.
Aufgenommen im Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Florenz.
Video-Regie: Tiziano Mancini

Die Zwillingsschwestern Pekinel, 1953 in Istanbul geboren, lernten im Alter von fünf Jahren am Konservatorium ihrer Heimatstadt Klavier. Mit 13 setzten sie die Ausbildung in Paris fort und gingen dann nach Frankfurt, um Musik, Philosophie und Psychologie zu studieren. Ihre musikalische Ausbildung perfektionierten sie bei Rudolf Serkin, Claudio Arrau, Leon Fleisher und an der Juilliard School in New York. Seit den 1970er Jahren konzertieren die Pekinel-Schwestern erfolgreich als Klavierduo in der ganzen Welt.

Details

Besetzung

Galerie

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen