Inhalt

Nach auf den Tag genau 150 Jahren kehrt Johannes Brahms' Ein Deutsches Requiem an den Ort seiner triumphalen Uraufführung am 10. April 1868, den atemberaubenden Bremer Dom, zurück - dank des Grammy Award-Gewinners Paavo Järvi. Er dirigiert die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen & den Staatschor Latvija sowie die gefeierten Solisten Matthias Goerne und Valentina Farcas - "selten hört man eine so einfühlsame Aufführung!" (FAZ) Järvi zeigt das Meisterwerk in Brahms' endgültiger Fassung mit allen sieben Sätzen und setzt dabei die gleiche Anzahl von Musikern ein wie der Komponist selbst - weniger, als heute üblich ist.

Details

  • Produktionsjahr:

    2018

  • Kategorie:
  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Ort:
  • Land:

    Deutschland

Besetzung

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

Paavo Järvi