Inhalt

Das Berliner Musikfest startet wieder einmal "fulminant" (Tagesspiegel): Daniel Barenboim spielt in der Philharmonie die beiden Klavierkonzerte von Brahms, begleitet von Gustavo Dudamel und der Staatskapelle.
Dudamel und Barenboim standen bereits gemeinsam in der Mailänder Scala auf der Bühne, um Daniel Barenboims 70. Geburtstag zu feiern. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit setzt sich nun in Berlin mit einem für den Pianisten besonders anspruchsvollen Programm fort: "Mit fast übermenschlichem Enthusiasmus stürzt sich Barenboim in die beiden Klavierkonzerte von Brahms (...), Meisterwerke von monumentalen Ausmaßen. (...)", schreibt die Berliner Morgenpost, und der Tagesspiegel ist beeindruckt von der Leistung des Pianisten, die Komplexität der Werke zu meistern: "Dieser Künstler ist ein Phänomen: Er scheint über grenzenlose Energie, Konzentration und Musizierfreude zu verfügen. (...) Im d-Moll-Konzert konzentriert sich Barenboim ganz auf die intimen Momente und vermeidet eine Kraftentfaltung, zu der dieses Stück manchmal zu ermutigen scheint."
Die Staatskapelle Berlin, Barenboims Orchester seit 1992, beweist erneut, warum sie die Auszeichnung "Orchester des Jahres" (Zeitschrift Opernwelt) verdient hat. Dudamel dirigiert die Musiker der Staatskapelle Berlin, ihr Spiel ist "wunderbar altmodisch und schön" (livekritik.de) und mal akustisch umwerfend, mal zart, aber nie launisch. Das Cello-Solo im Andante-Satz des Klavierkonzerts Nr. 2 ist einer der bewegendsten Momente des Abends: "Wenn Sennu Laine (Cello) ihr eindringlich-schönes Solo im Andante-Satz zu spielen beginnt und Barenboim (am Klavier) von diesem Moment an mit ihr in einen fast transzendenten "Dialog" versinkt, spürt man, wie einem die Tränen kommen; was für ein berauschender und zeitloser Moment! “
"Anhaltender und dankbarer Beifall" am Ende des Konzerts, besonders für Daniel
Barenboim, der als Zugabe ein Nocturne von Chopin gab: "zart, hauchzart,
nicht von dieser Welt" (Tagesspiegel).

Details

  • Produktionsjahr:

    2014

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    keine Sprachinhalte

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Location:
  • Land:

    Deutschland

Besetzung

Galerie

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen