Inhalt

Zur Feier der Erklärung der "Menschenrechte" führen Daniel Barenboim und sein West-Eastern Divan Orchestra im Herzen der Vereinten Nationen in Genf in Anwesenheit des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, ein reines Mozart-Programm auf. Auf dem Programm stehen die letzten drei Sinfonien von Wolfgang Amadeus Mozart, Nr. 39, Nr. 40 (Große g-Moll-Sinfonie) und Nr. 41 (Jupiter). Die imposante Kulisse des Saals für Menschenrechte im Palast der Vereinten Nationen, der die Miquel Barceló-Kuppel beherbergt, bietet eine atemberaubende Kulisse für die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart in diesem Konzert, das darauf abzielt, die Friedensbemühungen in der ganzen Welt zu fördern und die in der Allgemeinen Erklärung enthaltenen Grundsätze hervorzuheben.

Details

  • Produktionsjahr:

    2015

  • Kategorie:
  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Ort:
  • Land:

    Vereinigtes Königreich

Besetzung

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

West- Eastern Divan Orchestra

Promotion image Promotion image

Neu im Programm