Inhalt

Zum ersten Mal seit fast 35 Jahren leitet Bernard Haitink das Royal Concertgebouw Orchestra bei Bruckners sechster Symphonie. Der Komponist selbst bezeichnete sie als "die kühnste" seiner Sinfonien. Die Pianistin Mitsuko Uchida spielt Mozarts Klavierkonzert Nr. 23. In diesem Werk spielen die Holzbläser eine wichtige Rolle, und Mozart lässt einige Melodien aus den Opern einfließen, an denen er zur gleichen Zeit arbeitete, einfließen. Mit den Crescendi im Finale von Bruckners Sechster Symphonie, die an einen monumentalen Sonnenaufgang erinnern, beweist Maestro Haitink, dass er "wie kein anderer eine solche himmlische Intensität hervorrufen kann". (NRC)

Details

Besetzung

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

Neu im Programm

Promotion image Promotion image

Bernard Haitink