Inhalt

Franz Liszt beendete 1853 seine h-Moll-Sonate mit einer langen nachdenklichen Reminiszenz aus deren langsamem Mittelsatz.

In seinen späten Lebensjahren schien er damit nicht mehr zufrieden gewesen zu sein, denn er hat eine ganze Reihe von Skizzen für einen anderen Schluss dieses feurig-virtuosen und inzwischen als Meisterwerk der Weltklasse anerkannten Konzertstücks hinterlassen. Liszts Skizzen blieben allerdings etwas indifferent und wenig ausgearbeitet. Auffallend ist aber, dass er deutlich das dem Werk zugrunde liegende, diabolisch eindrucksvolle Hauptthema und dessen ihm nachfolgendes Klopfmotiv verwenden wollte. Aus meiner eigenen Konzerterfahrung weiß ich, dass ausgerechnet nach dieser überwältigend pianistisch angelegten Sonate der Applaus, im Gegensatz zu anderen ähnlichen Werken, immer mit einer gewissen Zögerlichkeit anspringt, obwohl man sich die Seele aus dem Leib gespielt hat und ich möchte wetten, dass der Meister dies selbst hundertmal erlebt hat und seine neuerlichen Skizzen dem abhelfen sollten. Die Planung der Publikumswirkung eines solchen Riesenprojekts hat übrigens mit "Oberflächlichkeit" nicht das Geringste zu tun. Sie ist eine "architektonische" Frage und obwohl der ursprüngliche Sonatenschluss voller Poesie steckt, lenkt er doch von den das Werk eigentlich beschließenden donnernd überwältigenden Schluss-Oktaven so stark ab, dass der Hörer nach dem folgenden Adagio-Ende seine Begeisterung als Sakrileg empfinden muss. Deshalb habe ich Franz Liszts Anregung ernst genommen und der Sonate, durch die Entwürfe des Komponisten autorisiert, einen neuen Schluss verpasst. Ich weiß nicht genau, ob ich mich dafür schämen muss, dass nun der Applaus unmittelbar aufbraust, denn das war ja offenbar von Liszt gewollt.

Yojo Christen

Details

  • Produktionsjahr:

    2021

  • Kategorie:
  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Ort:
  • Land:

    Deutschland

Besetzung

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

Yojo Christen