Inhalt

Der Steinbruch St. Margarethen, mit seinen herben Schluchten und sanften Anhöhen, bietet die ideale Kulisse für einen spannungsgeladenen Opernabend mit Giuseppe Verdis erstem großen Erfolg, "Nabucco". Unterdrückung und Freiheit, Hochmut und Glaube, Gräben-überwindende Liebe, Hass, Hoffnung und Verzweiflung - starke, immer aktuelle Emotionen, mit biblischem Hintergrund. Die dramatische Geschichte aus dem Alten Testament erzählt vom Kampf des größenwahnsinnigen babylonischen Königs, Nabucco, und dem unterdrückten Volk der Israeliten im antiken Babylon. Weltberühmt ist bis heute der Klagechor der jüdischen Gefangenen "Va, pensiero, sull'ali dorate" (Flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen) und wurde bereits zu Verdis Zeiten zur heimlichen Nationalhymne Italiens.

Details

  • Produktionsjahr:

    2022

  • Kategorie:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    andere

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Ort:
  • Land:

    Österreich

Besetzung

Zusatzmaterial

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

Vergangene Live-Events