Inhalt

Violine, Violoncello und Klavier ergeben eine perfekte Kombination von klanglichen Möglichkeiten, die Komponisten aller Epochen der Musikgeschichte stets aufs Neue inspiriert hat, meint der Geiger Christian Altenburger. Gemeinsam mit dem Cellisten Reinhard Latzko und Studierenden der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw), den Pianistinnen Sophie Druml und Mihaela Manea, führt er mit Mozart und Brahms die Beweise.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart, Klaviertrio B-Dur, KV 502

Johannes Brahms, Klaviertrio H-Dur, op. 8 (Fassung von 1889)

Details

  • Produktionsjahr:

    2021

  • Kategorie:
  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Ort:
  • Land:

    Österreich

Besetzung

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

Das MuTh