Corelli, Concerti grossi op. 6/11&12 - La Follia op. 5/12

Aus der Basilica di San Marco, Rom mit Claudio Scimone, I Solisti Veneti, Bettina Mussumeli, Ernesto Merlini

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Der italienische Komponist und Geiger Arcangelo Corelli (1653-1713) zählte zu den Schöpfern des Concerto grosso, in dem einzelne Instrumentengruppen aus dem Orchester solistisch hervortreten. Seine Sammlung op. 6 gilt als frühes Hauptwerk dieser Gattung. Als Komponist hatte Corelli großen Einfluß auf die europäische Musik des 18. Jahrhunderts; als Geiger setzte er Maßstäbe in der Entwicklung des Violinspiels. Diese Aufnahme entstand in der Basilika San Marco, Rom.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen