Inhalt

Von den Salzburger Festspielen 2006: "Bastien und Bastienne/Der Schauspieldirektor" von Wolfgang Amadeus Mozart. Musikalische Leitung: Elisabeth Fuchs. Eine Produktion des Salzburger Marionettentheaters, Inszenierung: Thomas Reichert. Die beiden Einakter wurden für diese Aufführung miteinander verbunden: Bastien und Bastienne spielt im Schäfermilieu und handelt von naiver bis geläuterter Liebe, während Der Schauspieldirektor vom Casting im Opernbetrieb handelt. Bewerbungsgespräche und Idyllenspiel, kombiniert dargestellt von Marionetten und lebenden Menschen.

Details

Galerie

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen