Inhalt

Ein musikalisch-kulinarisches Porträt Giuseppe Verdis und seiner Heimat zwischen Busseto und Parma, mit einem Ausflug zu den Opernfestspielen in Verona. Auf Verdis Spuren folgt der Film den Besonderheiten dieser Landschaft und ihren Bewohnern und beschreibt deren einfache Gerichte und Spezialitäten. Bereits mit Anfang Dreißig zog sich der erfolgreiche Komponist in die Einsamkeit von Sant'Agata zurück. Verdi bekannte sich zum einfachen Landleben und war ein großzügiger Gastgeber auf seinem wunderschönen Anwesen.
Auf den Tisch kamen meist eigene Produkte, manchmal von ihm selbst gekocht. Eine kulinarische Verführung mit musikalischem Hintergrund.

Details

  • Produktionsjahr:

    2006

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Besetzung

Galerie

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen