Inhalt

"Eine leuchtende Stunde", trompetete der Wiener Kurier nach der Uraufführung von Richard Strauss' "Die Frau ohne Schatten" bei den Salzburger Festspielen, die auch die Premiere von Christian Thielemann als Operndirigent dort war. Getreu der Tradition der Festspiele ist diese Produktion mit einer Besetzung großer Strauss-Sängerinnen und -Sänger wie Anne Schwanewilms, Stephen Gould, Wolfgang Koch, Michaela Schuster und Evelyn Herlitzius besetzt. Die Inszenierung von Christof Loy spielt Mitte der 1950er Jahre in den Sofiensälen, einem damals berühmten Wiener Aufnahmestudio. Die Sänger porträtieren Sängerinnen und Sänger der Aufnahme "Die Frau ohne Schatten" der Wiener Staatsoper.

Details

  • Produktionsjahr:

    2011

  • Kategorie:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    keine Sprachinhalte

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Ort:
  • Land:

    Österreich

Besetzung

Galerie

Zusatzmaterial

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

Salzburg: Richard Strauss

Promotion image Promotion image

Christof Loy

Christof Loys Inszenierungen gelten als reduziert, minimalistisch und gleichzeitig als emotional tief ergreifend. Das zeugt von der Präzision, mit der der 57-Jährige wie kaum ein anderer an die Arbeit geht.