Inhalt

Rusalka kehrt nach Madrid zurück, "auf einem überwältigenden Niveau, das seine Spuren hinterlassen wird" (El Español). Die bezaubernde Sopranistin Asmik Grigorian, "schon jetzt eine der herausragendsten Sopranistinnen ihrer Generation" (Online Merker), spielt die Titelrolle in Christoph Loys zeitloser und stimmungsvoller Inszenierung von Dvořáks tragischem Märchen von der kleinen Meerjungfrau mit einer "Stimme, die im Zenit ihrer Reife steht" (El Pais). Besonders "die Regie der Tänzer und Statisten im zweiten Akt ist eine virtuose Leistung von Loy und seinem Choreographen" (El Pais). "Musikalisch ist diese Rusalka von immenser Qualität, zweifellos dank der spektakulären Arbeit von Ivor Bolton" (El Español).

Details

  • Produktionsjahr:

    2020

  • Kategorie:
  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Ort:
  • Land:

    Afghanistan

Besetzung

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

Neu im Programm