Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Schon gewusst?

  • Gwyneth Jones´ Eltern sterben früh, die Mutter als sie drei Jahre alt ist, der Vater eine Stunde, bevor sie erfährt, dass sie am Londoner College of Music angenommen wurde.
  • Sie muss neben dem Studium Geld verdienen, arbeitet als Sekretärin oder serviert Hamburger.
  • Operngeschichte schreibt Gwyneth Jones als Brünnhilde in Patrice Chereaus „Jahrhundertring“. Sie bekommt aber gemeinsam mit ihren Kollegen zu spüren, dass mit dem Bayreuther Wagner-Anhängern nicht zu spaßen ist und berichtet von Morddrohungen und einer Dame, die ihr ins Gesicht spuckt.
  • Dame Gwyneth Jones gilt als Proben-Fanatikerin, sie hasst Unkonzentriertheit bei der Arbeit und versucht jedes Mal alles neu zu erfinden.
  • Heute kümmert sie sich um den Sängernachwuchs, bemängelt aber, dass viele zu früh dramatische Rollen singen würden. Sie selbst hätte sich für gewisse Rollen zehn Jahre Zeit gelassen, für „Elektra“ sogar zwanzig.
  • Absagen aus gesundheitlichen Gründen gibt es in ihrer ganzen Karriere so gut wie keine, umso öfter springt Gwyneth Jones für erkrankte Kolleginnen ein. In einem der spektakulärsten Fälle singt sie in der „Frau ohne Schatten“ zusätzlich zur Färberin auch noch die Kaiserin, letztere aus der Gasse und vom Blatt.
Jetzt kostenlos testen