Helmuth Rilling über das Symbolum Nicenum in Bachs h-Moll-Messe

Aus der Klosterkirche zu Alpirsbach mit Helmuth Rilling, Bach-Collegium, Gabriele Schreckenbach, Krisztina Laki, Philippe Huttenlocher

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Das Credo (Symbolum Nicenum) aus der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach, erläutert und aufgeführt von Helmuth Rilling. Der deutsche Dirigent Helmuth Rilling, geboren am 29. Mai 1933 in Stuttgart, widmet sich seit den 70er Jahren intensiv dem Schaffen Johann Sebastian Bachs und gilt in aller Welt als führender Bach-Spezialist. Mit der Gächinger Kantorei und dem Bach-Collegium Stuttgart hat er zahlreiche Schallplatten aufgenommen, darunter die erste Gesamtaufnahme der geistlichen Kantaten.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen