Hermann Prey

(1929-1998)

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Schon gewusst?

  • In der Vorarlberger Stadt Hohenems gibt es eine Hermann-Prey-Straße.
  • Hermann Preys Sohn Florian, der ebenfalls Sänger ist, leitet bis heute das von seinem Vater gegründete Festival „ Herbstliche Musiktage Bad Urach“.
  • Auch in der deutschen Stadt Bad Urach ist ein öffentlicher Ort nach dem Sänger benannt: der Hermann-Prey-Platz.
  • 1945, also kurz Ende des zweiten Weltkriegs erhielt der Teenager einen Einberufungsbefehl der deutschen Wehrmacht. Preys Eltern verbrannten den Brief und versteckten ihren Sohn im Keller des Hauses des Großvaters.
  • Als Musikstudent gründete er das „Rhythmiktrio“, eine Band, mit der Hermann Prey in Nachclubs auftrat, um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen.
Jetzt kostenlos testen