Inhalt

Die TV-Dokumentation nimmt den 200. Todestag von Joseph Haydn zum Anlass für eine filmische Auseinandersetzung um den wohl wichtigsten Vordenker der „Wiener Klassik“. An erster Stelle soll dabei die zwischen schwierigsten Lebensumständen und oft zufalls- bzw. glücksbedingten Höhenflügen pendelnde Biografie dieses höchstbegabten, aus einfachsten provinziellen Verhältnissen stammenden Mannes stehen. Den größten Raum nimmt dabei das Eisenstädter Schloß Esterhazy ein, das zum dramaturgisch dominierenden Ort der unvorhersehbaren Begegnungen und Erkenntnisse eines heutigen Museums-Besuchers wird. Auf seinem Weg durch das Schloß findet der Besucher nach und nach Artefakte und Anhaltspunkte zum Leben und Schaffen Joseph Haydns und entdeckt dabei eine faszinierende Welt, die über Haydns Musik weit bis in die Gegenwart nachwirkt.

Details

  • Produktionsjahr:

    2009

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    keine Sprachinhalte

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Location:
  • Land:

    Österreich

Besetzung

Galerie

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen