Hollywood in Vienna - A Tribute to James Newton Howard

Aus dem Wiener Konzerthaus mit Keith Lockhart, ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Emmanuel Tjeknavorian, Ina Petkova-Apostolova, Daniela Fally

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

TALES OF MYSTERY Zu Beginn unserer Reise besuchen wir in einer heruntergekommenen viktorianischen Villa die exzentrisch-bizarre ADDAMS FAMILY und in weiterer Folge den Bestatter Ernest Menville, der den ramponierten Körpern seiner unsterblichen Ex-Frauen in DER TOD STEHT IHR GUT zu neuem Glanz verhelfen soll. Unsere gespenstische Tour führt uns weiter in Disney's PHANTOM MANOR, zur Siedlung Cuesta Verde, in der ein POLTERGEIST sein Unwesen treibt und in die fabelhafte Welt von ALICE IM WUNDERLAND. In der Film-Kulisse von DAS PARFUM in Frankreich lassen wir uns vom perfekten Duft verzaubern, und finden uns im Louvre wieder, um den rätselhaften DA VINCI CODE zu knacken. In der Folge erleben wir die seltsame Wandlung des BENJAMIN BUTTON, um schließlich in DAS OMEN vom gefallenen Engel in einen scheinbar unausweichlichen Bann gezogen zu werden. A TRIBUTE TO JAMES NEWTON HOWARD Im zweiten Teil unseres Konzerts ehren wir unseren diesjährigen Preisträger des MAX STEINER FILM MUSIC ACHIEVEMENT AWARDS 2015, James Newton Howard. Sein Werk umfasst bis dato über 120 Scores, unter anderem für alle M. Night Shyamalans Mystery Thriller, wie SIGNS und THE VILLAGE, Disney's MALEFICENT sowie BATMAN BEGINS und THE DARK KNIGHT. Ein Wiedersehen und Wiederhören gibt es auch mit einem der bekanntesten Filme aus den frühen 1990er Jahren PRETTY WOMAN, dem siebenfach Oscar-nominierten DER HERR DER GEZEITEN und TAGE WIE DIESER. Mit den Soundtracks zu der DIE TRIBUTE VON PANEM-Trilogie und speziell mit dem von der Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence dargeboten Song »The Hanging Tree« erreichte James Newton Howard im letzten Jahr große Aufmerksamkeit. Der Song erreichte in Österreich und Deutschland die Nummer 1 in den Charts. Howard wurde für seine vielfältigen Scores mit einem Grammy und Emmy geehrt und 8-mal für den Oscar nominiert. *** Max Steiner , Bruce Broughton - "Hollywood in Vienna" Fanfare Franz Waxman - "Rebecca" - Suite John Debny - "Phantom Manor" - Suite (World Premiere) Alan Silvestri - "Death Becomes Her" - End Credits Jerry Goldsmith - "Poltergeist" - Carol Ann's Theme Richard Bellis - "IT" - Main Title & Pennywise Theme (World Premiere) Danny Elfman - "Alice in Wonderland" - Alice's Theme Tom Tykwer, Reinhold Heil, Johnn y Klimek - "Perfume - The Story of a Murderer", "Meeting Laura" Alexandre Desplat - "The Curious Case of Benjamin Button" - Benjamin and Daisy & A New Life Hans Zimmer - "The Da Vinci Code" - "Chevaliers de Sangreal" Jerry Goldsmith - "The Omen" - Suite Marc Shaiman, Vic Mizzy - "The Addams Family" - Suite James Newton Howard - "The Last Airbender" - "The Wave" Song Medley: "Wyatt Earp", "King Kong", "Peter Pan", "Lady in the Water", "Dinosaur", "Hidalgo", "Atlantis" "Signs" - Suite "The Village" - The Gravel Road "Defiance" - "Nothing Is Impossible" "Pretty Woman" - "First Kiss" "The Prince of Tides" - Places That Belong To You "Maleficient" - Suite "Blood Diamond" - Solomon Vandy & London "Batman Begins" & "The Dark Knight" - Suite "The Hunger Games: Mockingjay Part 1" - "Hanging Tree" "The Hunger Games" - "Chariot Ceremony" "One Fine Day" - "For the First Time"

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen