"Ich bin Carmen" Doku zur Bregenzer Aufführung

Von den Bregenzer Festspielen mit Gaëlle Arquez, Marion Flatz

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Im Mittelpunkt der Bregenzer Festspiel-Produktion "Carmen" steht eine temperamentvolle und freiheitsliebende Frau, die sich von niemandem bestimmen lassen will. Der Stoff birgt Brisanz in sich: Liebe, Verführung, Schmuggel, Eifersucht und Mord - ein Wechselbad der Emotionen auf der größten Seebühne der Welt. Die Dokumentation zeigt die Arbeit der britischen Bühnenbildnerin Es Devlin und begleitet Kostümbildnerin Anja Vangh Kragh. Sie kombiniert diese Porträts mit den Highlights aus der Oper. Festspiel-Intendantin Elisabeth Sobotka und Carmen-Darstellerin und Opernsängerin Gaelle Arquez sprechen über das Stück, die Hauptrollen "Carmen" und "Don José" sowie über die Rolle der Frau in der heutigen Gesellschaft.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen