Interview mit Alondra de la Parra

Von der Salzburger Mozartwoche mit Alondra de la Parra

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Die mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra dirigiert bei der Mozartwoche 2019 Mozarts "T.H.A.M.O.S.". Im Interview hier aus dem Foyer der Salzburger Felsenreitschule spricht sie über diese einzigartige Neuproduktion von Mozarts Schauspielmusik, die mit Arien aus der Zauberflöte und Zaide sowie Teile aus Mozarts Symphonie Nr. 26 ergänzt wurde. Doch die weltweit anerkannte und aufstrebende Künstlerin erzählt auch von einem spannenden Schlüsselerlebnis, das sie als junges Mädchen vor 20 Jahren genau hier in Salzburg hatte und es hängt auch mit Carlus Padrissa und seiner "La Fura dels Baus" zusammen...

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen