Jubiläumskonzert 150 Jahre Musikverein

Aus dem Wiener Musikverein mit Semyon Bychkov, Wiener Philharmoniker, Piotr Beczala, Wiener Singverein

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Am 6. Jänner 1870 fand das legendäre Eröffnungskonzert aus dem Goldenen Saal statt. Zum diesjährigen Jubiläum "150 Jahre Musikverein" spielen die Wiener Philharmoniker das originale Programm des historischen Konzerts. Unter der Leitung von Semyon Bychkov wird man regelrecht in das 19. Jahrhundert versetzt, was auch die besondere Länge des Konzertes und die damals übliche Aufführungspraxis betrifft. Mit dem Solisten Piotr Beczala konnte einer der hochkarätigsten Akteure seines Faches gewonnen werden. Damit steht einer magischen Konzert-Matinee an diesem Dreikönigstag nichts im Wege. *** PROGRAMM Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu J. W. v. Goethes Trauerspiel „Egmont“, op. 84 Joseph Haydn "Stimmt an die Saiten", Chor aus Die Schöpfung, Hob. XXI:2 Wolfgang Amadeus Mozart „O wie ängstlich“, Arie des Belmonte aus „Die Entführung aus dem Serail“ Franz Schubert Pax vobiscum, D 551 (a cappella-Satz v. Johann Herbeck) -- Pause -- Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 5 in c-Moll, op. 67

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen