Konzert für Papst Benedikt XVI.

Werke von Palestrina, Ratzinger, Mendelssohn, Mozart, Liszt, Verdi, Wagne mit Christian Thielemann, Münchner Philharmoniker, Regensburger Domspatzen

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Konzert zu Ehren Seiner Heiligkeit Papst Benedikt XVI. am 20. Oktober 2005 um 18 Uhr in der Aula Paulo VI., Vatikan. Das Programm: Pierluigi Giovanni da Palestrina: Kyrie aus der Missa Papae Marcelli Georg Ratzinger: Sanctus aus der Missa L'anno santo Felix Mendelssohn Bartholdy: Denn er hat seinen Engeln befohlen Wolfgang Amadeus Mozart: Ave verum corpus Franz Liszt: Tu es Petrus aus dem Oratorium "Christus" Hans Pfitzner: Vorspiele zum 1. und 3. Akt der Oper "Palestrina" Giuseppe Verdi: Te Deum aus Quattro pezzi sacri Richard Wagner: Ouvertüre zu "Tannhäuser" "Ihre musikalische Meisterschaft begeistert mich immer wieder aufs Neue." Mit diesen Worten bedankte sich Papst Benedikt XVI. bei den Regensburger Domspatzen. Begleitet wurden die 48 Knaben und 33 Männer von den Münchner Philharmonikern unter der Leitung ihres Generalmusikdirektors Christian Thielemann. Besonders erfreut zeigte sich Seine Heiligkeit, daß auch ein Werk seines Bruders Georg Ratzinger zur Aufführung kam, der den weltberühmten Chor 30 Jahre geleitet hat.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen