Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Schon gewusst?

  • Lang Lang ist der meistgegoogelte klassische Musiker. Sein Name wird ungefähr 50 Mal so oft gesucht wie der der Nummer zwei, Anna Netrebko
  • Bei einem Staatsbesuch des chinesischen Ministerpräsident Hu Jintao in den USA spielt Lang im Weißen Haus, unter anderem das chinesische Stück „Mein Vaterland“. Er liefert damit einen Skandal, denn die Melodie gilt als antiamerikanisches Propagandalied
  • Nachdem er zum zweiten Mal für die Queen spielt, erzählt er einem Journalisten begeistert, sie sei „schon irgendwie süß. Nein, sogar sehr süß“.
  • Als er 30 wird, teilt Lang Lang sogar der Presse mit, dass er gerne eine Lebenspartnerin hätte. Mittlerweile, mit 35, ist er an eine unbekannte Landsfrau vergeben. Die asiatische Yellow Press spekuliert sogar über eine Verlobung oder eine heimliche Hochzeit
  • In China hat Lang Lang den Status eines Rockstars: Es wird davon ausgegangen, dass seinetwegen etwa 50 Millionen junge Chinesen begonnen haben, Klavier zu spielen; davor war dieses Instrument hier als „dekadent“ verpönt
  • Auf seiner Homepage bezeichnet Lang Lang sich selbst als Pianist, Vermittler, Philanthrop und Botschafter der Künste, der mit neuer Technologie die klassische Musik ins 21. Jahrhundert bringt und Brücken zwischen östlicher und westlicher Kultur baut
  • Trotz seiner Zwangspause spielt Lang Lang bei der Saisoneröffnung der Carnegie Hall im Oktober 2017. Den Part der verletzten linken Hand lässt er dabei seinen 14jährigen Schüler Maxim Lando übernehmen
Jetzt kostenlos testen