Inhalt

Zum ersten Mal in ihrer über 50jährigen Geschichte präsentieren die Seefestspiele Möbisch Franz Lehàrs Operette "Der Zarewitsch". Die Geschichte vom Zarewitsch und seiner nicht standesgemäßen Liebe besticht durch eine gelungene Mischung von russischem Lokalkolorit und neapolitanischer Lebensfreude. Musikalische Ohrwürmer wie das "Wolgalied" und Sonjas Sehnsuchtslied "Einer wird kommen" lassen die Herzen jedes Operettenfans höher schlagen. Den jungen Zarewitsch verkörpert der rumänische Tenor Tiberius Simu und in die Rolle seiner Geliebten Sonja schlüpft Alexandra Reinprecht von der Wiener Staatsoper. Intendant Harald Serafin ist als russischer Großfürst auch 2010 wieder auf der Seebühne zu erleben.

Details

  • Produktionsjahr:

    2010

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Festival:
  • Land:

    Österreich

Besetzung

Galerie

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen