Mozart, Requiem KV 626 (Ouverture spirituelle)

Von den Salzburger Festspielen mit Teodor Currentzis, musicAeterna, Anna Prohaska, Katharina Magiera, Mauro Peter

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Teodor Currentzis und sein russisches Orchester musicAeterna geben ihre lange erwartetes Debüt bei den Salzburger Festspiele in der Felsenreitschule mit einer berauschenden Interpretation des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart. Der griechisch-russische Stardirigent, "optisch der Rockstar unter allen Dirigenten" (Kleine Zeitung), ist für viele, der heute aufregendsten Mozart-Dirigenten, ein Ruf, der durch seinen revolutionären Da-Ponte-Zyklus, der an seiner Heimatbasis, der Permer Oper, aufgenommen wurde.
Jetzt kostenlos testen