Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2018

Aus dem Wiener Musikverein mit Riccardo Muti, Wiener Philharmoniker

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Zum fünften Mal bereits dirigiert der italienische Maestro Riccardo Muti das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker und stellt in seinem Programm - neben altbewährten Walzern und Polkas der Strauß- Dynastie - auch ein paar neue Werke vor: darunter den "Myrthenblüten-Walzer" von Johann Strauß und die "Stefanie-Gavotte" von Alphonse Czibulka. Neben zwei Balletteinlagen, getanzt vom Wiener Staatsballett, erinnern einige Zuspielungen auch an wichtige Jubiläen, die es 2018 zu feiern gilt: Die Porzellanmanufaktur Augarten wird 300 Jahre alt und die Österreichische Nationalbibliothek feiert gar das 650. Jahr ihres Bestehens. Zum ersten Mal übernimmt Henning Kasten die Bildregie für das Konzert und für die im September voraufgezeichneten Balletteinlagen.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen