Inhalt

Ein Mann befindet sich an einem Scheideweg des Lebens und zieht Bilanz. Dahinter steht die entscheidende Frage: Wozu weiterleben? Er ist ein Held, denn er kämpft schon lange mit sich, und es verlangt Außerordentliches von ihm, jeden Tag neu zu bewältigen und sich den Stürmen auszusetzen. Zwei Freunde haben ihn in den letzten Jahren begleitet. Sie sind ihm so nah, dass er sich in ihnen gespiegelt sieht: ein jüngerer Mann, der zwanglos zwischen überschwänglicher Hoffnung, Liebesglück und Spott pendelt, sowie ein früh Arrivierter und gleichermaßen Lebensgescheiterter, der nur auf Splitter seiner Liebesbeziehung zurückblickt und gelähmt in Nostalgie verharrt. Auch zwei Frauen begleiten schon länger sein Leben: seine Ehefrau, die ihn mit unendlicher Zärtlichkeit liebt, der er sich aber doch nie ganz geöffnet hat. Sie hat sich ebenfalls mehr und mehr verschlossen und wandelt in Parallelwelten, einerseits auf festem Grund, andererseits in gefährlichem Schweben losgelöst vom Erdboden. Und eine Geliebte, die unser Held nicht vergessen kann, eine Jugendliebe, zu der er sich nie richtig bekennen konnte, und die doch sein Lebensfeuer immer wieder anfacht. Wie in einer spätabendlichen und schließlich nächtlichen Vision kommt er sich selbst und den Menschen, die ihn umgeben, näher und muss vieles neu sehen und erkennen: Dass seine ewige Geliebte sich mehr und mehr seinem Bann entzieht und dass seine Ehefrau ihn schließlich zur direkten Konfrontation zwingt. Diese neue Nähe ist für das Ehepaar grausam, sie verwundet und lässt die beiden doch auch ihre tiefe Zuneigung füreinander neu erfahren. Die Nacht wird zur Bewusstseinserweiterung aller fünf miteinander verwobenen Figuren. Wenn man Leben und Liebe so intensiv erfahren kann, ist es wiederum leichter, vom Leben Abschied zu nehmen.

© Christof Loy/Oper Frankfurt

Details

  • Produktionsjahr:

    2021

  • Kategorie:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Ort:
  • Land:

    Deutschland

Besetzung

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen

Promotion image Promotion image

Neu im Programm