Pierre Boulez

(1925-2016)

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Schon gewusst?

  • Bevor sich Pierre Boulez als Student der Musik zuwandte, wollte er Mathematik oder Naturwissenschaft studieren.
  • Von Anfang an tritt Pierre Boulez auch als Autor von Aufsätzen und Schriften in Erscheinung. Berühmt wird das mit dem reißerischen Titel „Sprengt die Opernhäuser in die Luft“ 1967 im Spiegel veröffentlichte Interview.
  • Pierre Boulez erhielt im Laufe seiner Karriere als Dirigent und Komponist unglaubliche 26 Grammys. (Kollege Sir Georg Solti ist übrigens mit 31 Grammys der am häufigsten Grammy gewinnende Künstler bisher, Michael Jackson brachte es auf 8 Gewinne.)
  • Pierre Boulez lebte seit den 60er Jahren in Baden-Baden. Sein Privatleben hielt er dermaßen bedeckt, dass er selbst darüber scherzte, er werde der erste Komponist ohne Biographie sein. Seit den frühen 70er Jahren war jedenfalls über Jahrzehnte hinweg sein Partner Hans Messmer an seiner Seite.
Jetzt kostenlos testen