Datenschutzrichtlinien

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist: KDV Klassik Digital Vertriebs-GmbH, Würzburggasse 30, 1136 Wien, Österreich, eingetragen im Firmenbuch der Republik Österreich unter FN 455542 s (nachfolgend "KDV" oder "wir").

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich neben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Österreich im Datenschutzgesetz (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 und dem Datenschutz-Deregulierungs-Gesetz 2018, für die Schweiz im Datenschutzgesetz 1992 und für Deutschland im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) und dem Telemediengesetz (TMG). Die KDV verarbeitet Ihre Daten unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen. Über den Inhalt der Verarbeitung informieren wir Sie gemäß Art. 13 und 14 DSGVO im Folgenden.

Die Erläuterungen dieser Datenschutzerklärung gelten für die Verwendung von Daten im Rahmen der auf der Internet-Plattform "fidelio" (nachfolgend "Fidelio-Plattform") und in den Fidelio-Softwareapplikationen (nachfolgend "Fidelio-Apps") angebotenen Dienstleistungen (im Folgenden zusammen: "Fidelio-Services").

  1. Angaben, Informationen und Daten können grundsätzlich vom Nutzer selbst in seinem Profil bearbeitet, aktualisiert, geändert und gelöscht werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit die Betroffenenrechte (Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragung oder Löschung der Daten) schriftlich an KDV Klassik Digital Vertriebs-GmbH, Würzburggasse 30, 1136 Wien bzw. support@myfidelio.at geltend zu machen
  2. Um die Fidelio-Services anbieten zu können, werden sowohl personenbezogene Daten der Nutzer erhoben als auch anonyme bzw. anonymisierte (nicht-personenbezogene). Sofern diese Daten nicht für die Abwicklung der Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und KDV benötigt werden oder es gesetzlich vorgeschrieben ist, kann diese Zustimmung gegenüber KDV jederzeit widerrufen werden. (siehe Punkt 10 Auskunftsrecht und Betroffenenrechte)

3. Personenbezogene Daten

3.1. Erhebung personenbezogener Daten:

Nachstehende personenbezogene Daten des Nutzers werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses zwischen KDV und dem Nutzer erhoben:

  • Stammdaten: Vorname, Familienname, Adresse, Herkunftsland, Handynummer (optional), E-Mail-Adresse;
  • sonstige personenbezogene Daten zur Vertragsabwicklung wie beispielsweise Geburtsdatum, Geschlecht, Bankverbindung, Abrechnungs- und Zahlungsinformationen
  • Verkehrsdaten: ausschließlich für Abrechnungszwecke;
  • personenbezogene Standortdaten über die Ortungserkennung des Mobilgerätes: hiervon kann sich der Nutzer jederzeit in den Einstellungen abmelden;
  • sonstige personenbezogene Angaben wie z.B. Informationen, die der Nutzer selbst eingegeben hat (Interessensgebiete, Geschlecht und Altersgruppe): diese kann der Nutzer jederzeit bearbeiten, ändern und selbsttätig löschen (soweit diese nicht zur Vertragsabwicklung benötigt werden).

KDV löscht die Stammdaten des Nutzers grundsätzlich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, spätestens jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, insbesondere gemäß den handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften.

KDV löscht die Verkehrsdaten des Nutzers drei Monate nach Auszahlung eines allfälligen Guthabens und Ablauf der Einwendungsfrist. Erhebt der Nutzer fristgerecht Einspruch gegen die Abrechnung und Auszahlung des Entgelts, ist KDV berechtigt, die Daten bis zum Vorliegen einer rechtskräftigen Entscheidung des zuständigen Gerichts bzw. Behörde nicht zu löschen.

3.2. Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten:

  • Wir bedienen uns der Flimmit GmbH, Storchengasse 1, 1150 Wien, als Auftragsdatenverarbeiter.
  • Stamm- und sonstige personenbezogene Daten und Verkehrsdaten werden an Zahlungsdienstanbieter (Sofort GmbH, Paypal und Viveum) weitergegeben, damit diese die Abrechnung vornehmen können. Diese umfassen folgende personenbezogene Daten: Name, E-Mail-Adresse, Warenkorb, Rechnungsadresse und Bestellnummer. Die Weitergabe der Daten ist erforderlich, um den Vertrag mit Ihnen erfüllen zu können. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. B. DSGVO.
  • Es werden Protokolldaten der Fidelio-Plattform (User ID, IP-Adresse, Beginn, Dauer, Produkt), sowie Geolokalisierungsdaten (Geografische Region, in dem sich das Empfangsgerät befindet) erfasst. Diese werden aufgrund von urheberrechtlichen Sachverhalten, für interne Verrechnungszwecke und zur Gewährleistung der IT-Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme erfasst.
  • Es werden Daten zur Bestimmung des verwendeten Web-Browsers, des verwendeten Betriebssystems und Informationen aus funktionalen Cookies (z.B. Bildschirmauflösung und Farbinformationen des verwendeten Anzeigegerätes, Spracheinstellungen, des verwendeten Empfangsgeräts) erfasst, um eine ideale Darstellung der Fidelio-Plattform zu gewährleisten.
  • Der Nutzer erhält speziell auf den Nutzer zugeschnittene Empfehlungen innerhalb des Fidelio-Services, anhand seiner Seh- und Nutzungsgewohnheiten.;
  • Die Zustimmung der oben beschriebenen Nutzung der erhobenen Daten kann der Nutzer ganz oder teilweise ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail (support@myfidelio.at), per Post (KDV Klassik Digital Vertriebs-GmbH, Würzburggasse 30, 1136 Wien, Österreich) oedr in den Kontoeinstellungen unter www.myfidelio.at widerrufen.
  • Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt im Übrigen ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn KDV hierzu gesetzlich verpflichtet ist.

3.3. Weitere Funktionen der Fidelio-Services

Unsere Seite bietet Ihnen verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Nachfolgend erklären wir, was mit diesen Daten geschieht:

  • Login-Bereich:

Sie haben auf unserer Internetseite die Möglichkeit einen separaten Login- Bereich zu nutzen. Falls Sie Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen für diesen Bereich vergessen haben sollten, besteht die Möglichkeit sich diese Daten nach vorheriger Eingabe Ihrer Kontaktdaten (E-Mail Adresse) erneut zusenden zu lassen. Die im Rahmen der Nutzung des Login-Bereiches anfallenden Nutzungsdaten werden von uns nur zur Missbrauchsbekämpfung und Störungsbeseitigung bzw. zur Aufrechterhaltung der Funktionalität erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine Verwendung zu anderen Zwecken oder eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten, die im Rahmen der Funktion ‘Benutzernamen bzw. Passwort vergessen’ erhoben werden, werden nur für die erneute Zusendung von vergessenen Zugangsdaten genutzt.

  • Newsletter:

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote und eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail- Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen, per E-Mail (support@myfidelio.at), per Post (KDV Klassik Digital Vertriebs-GmbH, Würzburggasse 30 1136 Wien, Österreich), sowie in den Kontoeinstellungen unter www.myfidelio.at bzw. in jedem einzelnen Newsletter angeführten Link zu den Kontoeinstellungen.

4. Erhebung und Verwendung nicht-personenbezogener Daten

4.1. Erhebung nicht-personenbezogener Daten:

  • Wenn der Nutzer die Fidelio-Services benutzt und z.B. weiterführende Links anklickt, werden automatisch anonyme bzw. anonymisierte nicht-personenbezogen Daten über das Nutzerverhalten gesammelt.

4.2. Verwendung und Weitergabe nicht-personenbezogener Daten:

  • Nicht-personenbezogene Daten werden dazu verwendet, anhand der vom Nutzer erteilten Informationen Zielgruppen gerichtete Werbung über Waren- und Dienstleistungsangebote Dritter einzuspielen, wenn der Nutzer dies wünscht
  • Die vom Nutzer zur Verfügung gestellten anonymisierten Informationen können dabei mit Informationen, die von anderen Nutzern anonymisiert zur Verfügung gestellt werden, kombiniert und verwendet werden, um nach Alter, Geschlecht und Interessensgebieten Zielgruppen gerichtete (nicht jedoch personalisierte) Werbung liefern zu können.

5. Verwendung von Cookies

Der Fidelio-Service verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die auf dem Computer oder dem Smartphone des Nutzers gespeichert werden, um die Nutzung des Dienstes nachvollziehen zu können, den Dienst nach den Bedürfnissen der Nutzer anzupassen und die Wiedererkennung beim nächsten Einloggen zu ermöglichen.

Die Cookies dienen dabei insbesondere dazu die Benutzer Credentials zeitlich temporär zwischen zu speichern und um die Zahlungsvorgänge zu erfassen.

Außerdem kann mit den Cookies das Surfverhaltens des Benutzers (innerhalb und außerhalb der Fidelio-Plattform) samt soziodemografischer Daten (z.B. Alter und Geschlecht des Benutzers) erfasst werden. Dabei sind jedoch keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen enthalten, so dass eine Identifizierung des Nutzers allein mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist.

Selbstverständlich können Cookies etc. jederzeit vom Gerät entfernt oder blockiert werden. Allerdings kann dadurch die Funktionalität des Fidelio-Services beeinträchtigt werden.

 

6. Statistische Auswertung der Besuche dieser Internetseite und Google Analytics

Wir erheben, verarbeiten und speichern bei dem Aufruf dieser Internetseite oder einzelner Dateien der Internetseite folgende Daten: IP-Adresse, Webseite, von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und Meldung über den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit dem Zusatz "_gat._anonymizeIp". Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nach Angaben von Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert jedoch nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf den Internetseiten der Europäischen Allianz der Werbeselbstkontrolle (EASA = European Advertising Standards Alliance) oder der Digital Advertising Alliance's (DAA), Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung zentral zu verwalten: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ oder http://www.aboutads.info/choices/.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

7. Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP- Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Ferner können Nutzer die Installation der Cookies von Google AdSense durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google verhindern.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf den Internetseiten der Europäischen Allianz der Werbeselbstkontrolle (EASA = European Advertising Standards Alliance) oder der Digital Advertising Alliance's (DAA), Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung zentral zu verwalten: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ oder http://www.aboutads.info/choices/.

Nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google, insbesondere unter den folgenden Links zu finden: http://www.google.de/policies/privacy/partners/ bzw. http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads

 

8. Weitere externe Inhalte / Verarbeitung von Daten außerhalb der EU

Unsere Website nutzt ggf. auch Social Media Plugins bzw. Javascript Code („Plugins“) der Anbieter („Anbieter“)

  • facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“)
  • twitter.com, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird („twitter“)
  • Instagram.com, welches von Instagram, LLC, 1601 Willow Rd. Menlo Park, CA 94025, USA betrieben wird (“Instagram”)
  • snapchat.com, welches von der Snapchat Inc., 63 Market Street, Venice, CA 90291, USA betrieben wird (“Snapchat”)
  • YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (“Youtube”)

Die Plugins sind mit einem Facebook-, twitter-, Instagram- oder Snapchat-Logo und/oder den Zusätzen Facebook Plugin „Empfehlen“/ twitter-Plugin „Tweet“/ Instagram-Plugin „Follow“ / Snapchat-Plugin „snap“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der Anbieter auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der jeweilige Anbieter erhält die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook, twitter, Instagram, Snapchat und/oder Youtube eingeloggt, kann der jeweilige Anbieter den Besuch Ihrem Konto zuordnen.

Wir nutzen u.a. den Anbieter Youtube zum Einbinden von Videos auf unserem Internetauftritt. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script- Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Youtube übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Youtube mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Youtube diese Daten verwendet.

Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wenn sie diese Plugins aktivieren oder zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „tweet“-, den „Follow“- oder den „[snap]“ – Button betätigen oder einen Kommentar abgeben oder ein auf Youtube gespeichertes Video starten, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzrichtlinien. Diese finden Sie unter:

Die weitere Nutzung der Daten durch die genannten Anbieter entzieht sich unserem Einfluss. Wenn Sie nicht möchten, dass die jeweiligen Anbieter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen ausloggen. Ebenfalls ist es möglich z.B. Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem Facebook-Blocker (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf den Internetseiten der Europäischen Allianz der Werbeselbstkontrolle (EASA = European Advertising Standards Alliance) oder der Digital Advertising Alliance's (DAA), Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung zentral zu verwalten: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ oder http://www.aboutads.info/choices/.

Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Sie können dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren oder Javascript in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

9. Datensicherheit und Datenschutz

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen.

 

10. Auskunftsrecht und Betroffenenrechte

Nutzer haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über alle Daten zu ihrer Person, verbunden mit ergänzenden Informationen wie deren:

  • Verarbeitungszweck und Empfänger
  • die Kriterien für die Festlegung der Aufbewahrungsdauer,
  • das Bestehen deines Rechts auf Löschung und Berichtigung,
  • auf Einschränkung oder Widerspruch,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts,
  • Informationen über di Herkunft der Daten,
  • Informationen über automatisierte Entscheidungsfindung samt involvierter Logik.

Sie können die Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen. Sie können unter bestimmten Umständen, beispielsweise wenn die Richtigkeit von Daten strittig ist, bis die Richtigkeit überprüft worden ist, eine Einschränkung der Verarbeitung von Daten dahingehend verlangen, dass diese nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden dürfen.
Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung stehen, können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre Daten werden im Fall des Widerspruchs nicht mehr für diese Zwecke verwendet.

Sie können verlangen, dass wir Ihnen – oder soweit dies technisch machbar ist, einem von Ihnen bestimmten Dritten – eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übersenden (Recht auf Datenübertragbarkeit).

Sie haben das Recht auf Löschung von Daten unter bestimmten Umständen, etwa wenn diese nicht gemäß den Datenschutzanforderungen verarbeitet werden. Das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“ findet für Sie keine Anwendung, weil fidelio Ihre personenbezogenen Daten auf keinen Fall öffentlich macht.

Begehren auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragung oder Löschung können schriftlich an KDV Klassik Digital Vertriebs-GmbH, Würzburggasse 30, 1136 Wien oder per Email an support@myfidelio.at gerichtet werden.

11. Aufsichtsbehörde

Ungeachtet der Möglichkeit einer Klage beim Landesgericht nach § 29 Abs. 2 Datenschutzgesetz 2018 und etwaiger anderer Rechtsbehelfe besteht das Recht auf Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes, wenn eine unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten angenommen wird. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

 

12. Wiederholung von Einwilligungserklärungen

Die nachstehende(n) Einwilligung(en) haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen:

a) Erlaubnis zur E-Mail-Werbung

  • Ich möchte regelmäßig interessante Produktangebote und über sonstige Diensteangebote der KDV per E-Mail und über Soziale Netzwerke erhalten. KDV darf für diesen Zweck meine Adressdaten, die ich bei der Registrierung auf Fidelio bekannt gegeben habe, verwenden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicke oder meinen Zustimmungswiderruf an support@myfidelio.at sende.

b) Registrierung

  • Ich möchte mich für künftige Bestellungen registrieren und bitte um Aufnahme meiner Daten in Ihre Kundendatenbank. Meine Zustimmung zur Aufnahme in die Kundendatenbank kann ich jederzeit mittels Zustimmungswiderruf an support@myfidelio.at widerrufen.

 

13. Sonstiges

KDV ist berechtigt, die Datenschutzbestimmungen jederzeit anzupassen bzw. zu ändern. Änderungen gelten ab Bereitstellung. Die aktuelle Fassung der Datenschutzbestimmungen ist jederzeit auf der Website von KDV unter www.myfidelio.at abrufbar.

Stand: 05/2018