Prokofjew, Der feurige Engel

Vom dem Festival d'Aix-en-Provence mit Kazushi Ono, Aušrinė Stundytė, Scott Hendricks, Agnieszka Rehlis, Andrei Popow

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Inspiriert von Waleri J. Brjussows gleichnamigem Roman, ist diese Oper Sergei Prokofjews markantestes Meisterwerk. „Der feurige Engel“ erzählt die Geschichte der von erotischen Visionen mit einem Engel geplagten Renata. Ruprecht, ein Ritter, verfällt Renata und folgt ihr bedingungslos auf ihrer obsessiven Suche nach der Erfüllung dieser Phantasie. Die beiden überschreiten die Grenzen der Wahrnehmung und lassen alle Regeln von Moral und Vernunft hinter sich, bis die Bereitschaft zur Hingabe mit ganzem Leib und ganzer Seele ihr bisheriges Dasein vollkommen aufzulösen droht. Dirigiert wird die Oper vom japanischen Dirigenten Kazushi Ono. Die Rolle der Renata singt die litauische Sopranistin Aušrinė Stundytė, der amerikanische Bariton Scott Hendricks gibt den Ritter Ruprecht.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen