Schönberg, Gurre-Lieder

Aus der Royal Albert Hall mit Sir Simon Rattle, London Symphony Orchestra, Eva-Maria Westbroek, Simon O’Neill, Karen Cargill

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Sir Simon Rattle beginnt seine Amtszeit als neuer Musikdirektor des London Symphony Orchestra mit einem Konzert bei den renommierten BBC Proms - 40 Jahre nach seinem ersten Auftritt mit dem LSO, im Oktober 1977 im Alter von 22 Jahren. Die Royal Albert Hall bietet die perfekte Umgebung für diese kolossale Aufführung von Arnold Schönbergs Gurre-Liedern. Die Kraft von über fünfhundert Stimmen aus dem CBSO Chor, dem London Symphony Chor und des Orfeó Català treffen auf das LSO und eine hervorragende Reihe von Solisten, unter der Führung von Rattle. Der Dirigent ist mit seinem langjährigen Kollaborateur, dem Chormeister Simon Halsey hier wiedervereint und hat "eine brillant lodernde Show" (The Daily Telegraph). Zu den herausragenden Gesangssolisten gehört Eva-Maria Westbroek, deren Tove "warm und tief, verführerisch und ausdrucksstark" (The Guardian) ist. Thomas Quasthoff "stiehlt fast zwangsläufig die Show als unwiderstehlicher Sprecher" (The Independent). Simon O'Neill (Waldemar) rühmt sich "seriöser Ausdauer und einem untrüglichen musikalischen Sinn " (The Guardian). Das bezaubernde Lied der Stimme der Waldtaube von Karen Cargill ist "einer der Höhepunkte des Abends" (Evening Standard). Schönbergs titanische Gurre-Lieder sind eine der opulentesten musikalischen Giganten des 20. Jahrhunderts - eine spätromantische Kantate von wagnerischem Anspruch und Proportionen. Es fegt das Publikum in einem Rausch mächtiger Klänge fort. Die Gurre-Lieder erzählen die Geschichte einer Liebe, die selbst der Tod nicht besiegen kann - die Liebe König Waldemars für Tove - und spricht von einer Wut gegen den Himmel und schließlich vom Trost in einem abschließenden musikalischen Sonnenaufgang von beispielloser Schönheit. Rattles BBC-Proms-Performance ist "eine berauschende Umarmung der gigantischen Ebbe und Flut von Schönbergs Partitur ... eine ekstatische Feier!" (The Guardian).

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen