Sommernachtsgala Grafenegg 2015

Aus Grafenegg mit Yutaka Sado, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Julia Fischer, Elisabeth Kulman, Piotr Beczala

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

"Hörgenuss am Wolkenturm", so beschreibt der Kurier die "erstklassige Sommernachtsgala aus Grafenegg", die bereits zum neunten Mal im malerischen Open-Air-Ambiente des niederösterreichischen Grafenegg stattfindet. Unter der künstlerischen Gesamtleitung des Pianisten Rudolf Buchbinder hat sich das Grafenegg Festival zu einem Fixpunkt am österreichischen und internationalen Festivalsommer mit hochkarätigem Programm gemausert. Bei der diesjährigen Gala der Sommernacht waren "Top-Tenor Piotr Beczala und seine ebenso herausragende Kollegin, die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman" (Kurier) die Stars. Am Podium steht der Chefdirigent des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreichs, Yutaka Sado, und gibt damit sein Debut am Wolkenturm. Zu den Höhepunkten des Programms gehört Pablo de Sarasates Carmen Fantasie, die Julia Fischer temperamentvoll aufführt, und Elisabeth Kulman glänzt mit "Mon coeur s'ouvre à ta voix" von Camille Saint- Saëns 'Oper Samson et Dalila und die Seguidilla aus Georges Bizets Carmen und Piotr Beczala interpretieren "Pourquoi me réveiller" aus Jules Massenets Oper Werther und "Wenn es Abend wird" aus Emmerich Kálmáns Gräfin Mariza. Ein Potpourri aus lieblichen Melodien aus Oper, Operette und Konzertsaal, das vom Publikum und von der Wiener Zeitung gelobt wurde: "Piotr Beczalas wunderbare Operetten-Kopfnoten, Elisabeth Kulmans reicher Mezzo und Julia Fischers anmutige Violine" sind die Zutaten für ein unvergleichliches Abendkonzert in Grafenegg. *** PROGRAMM: BIZET Ouvertüre aus "Carmen" MASSENET “Pourquoi me réveiller“ aus "Werther" SAINT-SAËNS “Mon coeur s’ouvre à ta voix” aus "Samson et Dalila" BIZET “La fleur que tu m’avais jetée” aus "Carmen" BIZET Seguidilla aus "Carmen" DE SARASATE Carmen Fantasie für Violine und Orchester VERDI “Stride la vampa“ aus "Il Trovatore" DE FALLA Danza "ritual del fuego" aus "El amor brujo" KÁLMÁN “Wenn es Abend wird“ aus "Gräfin Mariza" DE SARASATE Introduction et tarantelle für Violine und Orchester LEHÁR “Dein ist mein ganzes Herz” aus "Das Land des Lächelns" PORTER Ouvertüre aus "Kiss me Kate" PORTER “I hate men” aus "Kiss me Kate" KÁLMÁN “Tanzen möcht’ ich” aus "Die Csárdásfürstin" ELGAR Pomp and Circumstance, Marsch Nr. 1

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen