Sommernachtsgala Grafenegg 2016

Aus Grafenegg mit Yutaka Sado, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Rudolf Buchbinder, Olga Peretyatko, Bryn Terfel

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Die mittlerweile traditionelle Sommernachtsgala (zum 10. Mal!) mit seiner besonderen Atmosphäre und wo Musik, Natur und Architektur in ein Gesamtkunstwerk zusammenfließen wurde ein weltbekannter „musikalischer Leckerbissen“ (Kurier). Bei diesem Konzert treffen der großartige Bass-Bariton Bryn Terfel auf die junge russische Starsopranistin Olga Peretyatko zusammen und liefern Opernraritäten und populäre Arien, voller Schönheit, Witz und Emotion. Das Programm reicht von Charles Gounods “O légère hirondelle” (Mireille) zu “Lippen schweigen” aus Franz Lehárs Operetten-Meisterwerk „Die lustige Witwe“. Klaviervirtuose und Festival-Direktor Rudolf Buchbinder präsentiert außerdem Carl Maria von Webers selten gespieltes „Konzertstück in f-Moll“. Wie auch in vergangenen Jahren endet der Abend mit Edward Elgars Marsch „Pomp and Cirumstances“ begleitet von einem großen Feuerwerk über dem atemberaubenden Wolkenturm, umgeben von den idyllischen Schlossgründen. „Ein Triumph für Peretyatko, Terfel und Buchbinder!” (Kronenzeitung) „Ein Fest der großartigen Stimmen und der höchsten Klavierkunst.“ (Kurier) *** PROGRAMM: CHARLES GOUNOD Ouvertüre zu "Mireille" “O légère hirondelle” aus "Mireille" “Le veau d’or” aus "Faust" GEORGES BIZET “Ouvre ton coeur” aus "Vasco de Gama" CARL MARIA VON WEBER (ARR. HECTOR BERLIOZ) Einladung zum Tanz, op. 65 CARL MARIA VON WEBER Konzertstück für Klavier und Orchester in f-Moll, op. 79 GIUSEPPE VERDI “Credo in un Dio crudel” aus "Otello" GAETANO DONIZETTI “O luce di quest’anima” aus "Linda di Chamounix" “Quanto amore” aus "L’elisir d’amore" JACQUES OFFENBACH Ouverture zu "Pariser Leben" MITCH LEIGH “The Impossible Dream” aus "Man of La Mancha" FRANZ LEHÁR “Lippen schweigen” aus "Die Lustige Witwe" EDWARD ELGAR "Pomp and Circumstance" Marsch in D-Dur, op. 39/1

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen