Sommernachtskonzert 2009

Aus dem Schlosspark Schönbrunn mit Daniel Barenboim, Wiener Philharmoniker, Daniel Barenboim

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Neben dem Neujahrskonzert hat sich nun auch das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern als eine hochgeschätzte Tradition etabliert. In der traumhaften Kulisse von Schönbrunn bietet das Wiener Orchester an diesem Abend dem Publikum Musikgenuss auf allerhöchstem Niveau, und das bei freiem Eintritt. Es dirigiert Daniel Barenboim, der mit dem heurigen Neujahrskonzert einen großen Erfolg feierte. Barenboim wird auch als Pianist auftreten. Thema dieses Open-Air Events ist "Nacht". Auf dem Programm stehen u.a. Werke von W.A.Mozart, Manuel de Falla, Johann Strauß und Jean Sibelius. Das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker entwickelte sich in den vergangenen fünf Jahren zu einem vom Publikum hoch geschätzten und liebgewonnenen Event der Sonderklasse. Während man für das Neujahrskonzert ein Jahr vor dem Ereignis um Karten kämpfen muss, ist dieses Highlight für alle bei freiem Eintritt zugänglich. „Der wunderschöne Ort, das ganz besondere Flair eines Freiluftkonzerts in dieser Umgebung und der freie Eintritt sprechen ein großes Publikum an. Wir möchten mit diesem Gratiskonzert besonders auch jene Menschen für klassische Musik gewinnen, die sonst wenig damit zu tun haben“, so Clemens Hellsberg, Vorstand der Wiener Philharmoniker. Daniel Barenboim, der mit dem Neujahrskonzert 2009 einen grandiosen Erfolg gefeiert hat – er, die Philharmoniker und der ORF bekamen dafür kürzlich Doppelplatin für den CD-Verkauf überreicht – steht am Pult der Philharmoniker und wird auch als Solist auftreten. Barenboim übernimmt den Klavierpart in Manuel de Fallas „Nächte in spanischen Gärten“. Das Konzert im UNESCO-Weltkulturerbe wurde in mehr als fünfzig Ländern ausgestrahlt. *** PROGRAMM Wolfgang Amadeus Mozart - Eine kleine Nachtmusik Manuel de Falla - Nächte in spanischen Gärten Modest Mussorgsky - Nacht auf dem kahlen Berge Johann Strauß - Tausendundeine Nacht Josef Strauss - Im Fluge José Carli - El firulete Johann Strauß - Wiener Blut

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen