Sommernachtskonzert 2010

Aus dem Schlosspark Schönbrunn mit Franz Welser-Möst, Wiener Philharmoniker, Yefim Bronfman

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Neben dem Neujahrskonzert hat sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern bereits als eine hochgeschätzte Tradition etabliert. In der traumhaften Kulisse von Schönbrunn bietet das Wiener Orchester an diesem Abend dem Publikum Musikgenuss auf allerhöchstem Niveau, und das bei freiem Eintritt. Das Thema dieses Open-Air Events von 2010 ist "Sonne, Mond, Sterne und Planeten". Es dirigiert Franz Welser-Möst, Solist ist Yefim Bronfman. *** PROGRAMM - John Williams: Star Wars Main Title aus "Star Wars" - Josef Strauss: Sphärenklänge. Walzer, op. 235 - Franz Liszt: Klavierkonzert Nr. 2, A-Dur - Franz Liszt: Etüde Nr.2 in Es-Dur nach Paganini Caprice Nr. 17 - John Williams: Princess Leia's Theme aus "Star Wars" - John Williams: Imperial March aus "Star Wars" - Joseph Lanner: Abendsterne. Walzer, op. 180 - Otto Nicolai: Mondchor aus "Die lustigen Weiber von Windsor" - Gustav Holst: Mars aus "Die Planeten" - Robert Schumann: Träumerei aus "Kinderszenen" - Johann Strauß: "Wiener Blut", Walzer - Joseph Strauß: "Auf Ferienreisen", Polka schnell

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen