Sousa, The Stars and Stripes Forever

Aus der Jahrhunderthalle Hoechst in Frankfurt mit Leonard Bernstein, New York Philharmonic

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Der amerikanische Komponist, Dirigent und Musikschriftsteller John Philip Sousa (1854-1932) gilt als der König der Marschmusik. Er schrieb Bühnenwerke und Lieder, doch sein Ruhm gründet sich auf seine 136 Märsche. Erfahrungen mit Militärmusik hatte Sousa schon als Jugendlicher in der Band der US-Marine gesammelt, deren Leiter er zwölf Jahre lang war. Der äußerst populäre Marsch "The Stars and Stripes Forever" aus dem Jahre 1897 ist zur zweiten Nationalhymne der USA geworden. Diese Aufnahme entstand im Juli 1976 in der Jahrhunderthalle Hoechst.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen