Inhalt

John Wilson und sein Orchester führen uns dorthin zurück, wo alles begann, mit einem Konzert aus klassischen Songs und Partituren aus den Warner Brothers Studios. Das Programm umfasst Musik von Korngold, Loewe und Steiner, darunter Nummern von My Fair Lady und The Sea Hawk.
Zehn Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Proms-Auftritt präsentieren John Wilson und das John Wilson Orchestra einen Abend mit üppigen, farbenfrohen Filmmusiken aus dem Goldenen Zeitalter des Hollywood-Kinos. Mit Musik aus Filmen wie The Sea Hawk, The Constant Nymph, Calamity Jane, A Streetcar Named Desire und Harry Potter.

***

PROGRAMM
Erich Wolfgang Korngold – The Sea Hawk
Harry Warren – We're in the money
Sigmund Romberg – The Desert song
Max Steiner – The Treasure of the Sierra Madre
Dimitri Tiomkin – The Old Man and the Sea
Meredith Willson – Seventy-Six Trombones
Harold Arlen – Blues in the Night
Bronislau Kaper – Auntie Mame
Frederick Loewe – My Fair Lady (Auszüge)
Max Steiner – Now, Voyager (Auszüge)
Sammy Fain – The Deadwood Stage (aus Calamity Jane) (Doris Day tribute)
Jule Styne – It's Magic
Alex North – A Streetcar Named Desire (Auszüge)
Frederick Loewe – Camelot (Auszüge)
Henry Mancini – The Days of Wine and Roses
Erich Wolfgang Korngold – Tomorrow
Frederick Loewe – I Could Have Danced All Night (aus My Fair Lady)
John Williams – Harry Potter Suite- Harry’s Wondrous World

Details

  • Produktionsjahr:

    2019

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    keine Sprachinhalte

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Festival:
  • Location:
  • Land:

    Vereinigtes Königreich

Galerie

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen