Inhalt

Wie komplex der Herstellungsvorgang einer gelungenen Inszenierung ist, davon erfährt man als Opernbesucher kaum etwas. Und doch liegt im Vorbereitungsprozess einer Oper eine Faszination, die die einer Aufführung leicht übertrifft. Das weiß jeder, der einmal die Gelegenheit hatte, den Herstellungsprozess einer Operninszenierung mitzuverfolgen. Das Making-of einer Filmproduktion erhebt den Anspruch, einen Blick hinter die Kulissen zu bieten, beziehungsweise den Entstehungsprozess zu dokumentieren. Einer der bestverkauften Opern-DVDs ist "La Traviata" mit Anna Netrebko und Rolando Villazón aus Salzburg.

Rolando Villazón und Anna Netrebko stehen auch im Mittelpunkt der Dokumentation. Das "Traumpaar" ist den Gestaltern wichtig, weniger die Geschichte, obwohl Anna Netrebko immer wieder darauf verweist, schließlich wird sie ja in "La Traviata" das Opfer bürgerlicher Ehrbegriffe, aber das findet bei den Gestaltern wenig Resonanz. Außergewöhnlich an dieser Produktion ist, wie sehr und wie nahe die Gestalter der Dokumentation bei den Proben dabei sein durften, oft direkt auf der Bühne oder an der Bühnenkante die Hauptdarsteller ansprechend.

Details

  • Produktionsjahr:

  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Deutschland

Besetzung

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen