Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit

Aus der Wiener Volksoper mit Christian Kolonovits, Drew Sarich, Boris Pfeifer, Morten Frank Larsen, Rebecca Nelsen

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

BaRockoper von Christian Kolonovits „Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit“ erzählt das aufregende, skandalträchtige und dramatische Leben des „prete rosso“. Er war der Superstar der Barockmusik schlechthin: Priester, Musiklehrer, Geigenvirtuose, Komponist, eine Künstlerpersönlichkeit voller Extreme und Widersprüche, hin- und hergerissen zwischen Freiheitsliebe und dem Bedürfnis nach Anerkennung. Eine Paraderolle für Musical-Star Drew Sarich, der als Vivaldi sein umjubeltes Volksoperndebüt gab. Komponist Christian Kolonovits schuf mit „Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit“ eine Symbiose aus Alt und Neu, aus Tradition und Moderne, und verknüpfte die strenge Form des Barocks mit der klaren Kraft der Rockmusik. „Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit“ ist nach „Antonia und der Reißteufel“ das zweite Werk von Christian Kolonovits und Angelika Messner, das an der Volksoper zur Uraufführung gelangte. Die neu kreierte Form der BaRock-Oper bescherte dem Haus einen durchschlagenden Erfolg bei Presse und Publikum, sowie drei Auszeichnungen beim Deutschen Musical Theater Preis 2017.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen