Wiener Philharmoniker

Das Klassikportal für Ihren Musikgenuss

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Schon gewusst?

  • Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 1969 war das erste Ereignis, das im Österreichischen Fernsehen vom ORF in Farbe übertragen wurde.
  • Am 27. Februar 1997 wurde die Harfenistin Anna Lelkes als erste Philharmonikerin in den Verein aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits 26 Jahre Orchesterdienst verrichtet.
  • Die Tonträgereinspielung des Neujahrskonzertes 2003 unter Nikolaus Harnoncourt erreichte nach nur sieben Verkaufstagen bereits Doppel-Platin, innerhalb weniger Wochen wurden 90.000 Stück verkauft - ein Rekord!
  • Mit 36 Jahren war Gustavo Dudamel der bislang jüngste Dirigent eines Neujahrskonzertes (2017), Georges Prêtre (1924 - 2017) war 2008 mit immerhin bereits 83 Jahren ältester Debutant!
  • Mit Bobby McFerrin stand erstmals ein Jazzmusiker am Pult der Philharmoniker (15. Dezember 2001)
  • 2012 wurde das Orchester zum ersten Goodwill Ambassador des IIASA (International Institute for Applied Systems Analysis).
  • Der Wiener Philharmonikerball gehört mit zu den gesellschaftlichen Höhepunkten im Fasching der österreichischen Bundeshauptstadt, er findet in den Sälen des Wiener Musikvereines statt, ebenso an einem Donnerstag, wie der Opernball.
Jetzt kostenlos testen