Wir spielen für Österreich - Operette

Aus dem ORF RadioKulturhaus mit Johanna Arrouas, Kristiane Kaiser, Martina Mikelić, Rebecca Nelsen

Ihr digitaler Klassik-Treffpunkt

Streamen Sie mit fidelio die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität – ob unterwegs auf Ihrem Tablet, Computer, Smartphone oder Zuhause auf Ihrem Fernsehgerät.

  • Exklusive Live-Übertragungen
  • Umfangreiches Klassikarchiv
  • Beste Bild- und Tonqualität
  • Streaming auf TV, Tablet, Web & Mobil
Jetzt kostenlos testen

Beschreibung

Die Corona-Krise zwang das heimische Kunst- und Kulturschaffen zum Stillstand: Veranstaltungen wie Premieren oder Festivals wurden verschoben oder gar abgesagt, Opern, Theater und andere Kulturbühnen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Nach der „Fidelio“-Inszenierung von Christoph Waltz als exklusive TV-Fassung im März präsentiert der ORF unter dem Motto „Wir spielen für Österreich“ ab 19. April 2020 drei weitere Live-Übertragungen hochkarätig besetzter und diesmal eigens für das Fernsehen kreierter Bühnenereignisse. Auf Initiative von ORF III Kultur und Information gemeinsam mit Ö1, dem ORF RadioKulturhaus und dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien wurden in Kooperation mit der Wiener Staatsoper, der Volksoper Wien und den Vereinigten Bühnen Wien TV-Konzepte für drei besondere Musikabende erarbeitet, die unter Einhaltung strengster Sicherheitsvorgaben sowie medizinischer Gesundheitskontrollen im ORF RadioKulturhaus stattfinden werden. Mit dabei sind Größen wie Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Juan Diego Flórez, Andreas Schager, Rebecca Nelsen, Johanna Arrouas, Ben Connor und Vincent Schirrmacher. Der 26. April steht ganz im Zeichen der Operette: Stars der Volksoper Wien präsentieren einen musikalischen Abend mit populären Stücken der sogenannten leichten Muse. Die Publikumslieblinge Johanna Arrouas, Kristiane Kaiser, Martina Mikelić, Rebecca Nelsen, Ursula Pfitzner, Alexandre Beuchat, Ben Connor, Oliver Liebl, Carsten Süss, Vincent Schirrmacher und Stefan Cerny singen Arien und Duette von Johann Strauß, Franz Lehár, Emmerich Kálmán und Ralph Benatzky. Volksopern-Direktor Robert Meyer gibt ein Couplet von Jacques Offenbach zum Besten und führt als Präsentator durch das Programm sowie in einem Beitrag hinter die Kulissen seines Opernhauses.

Empfehlungen

Jetzt kostenlos testen